Vegas Robaina

Vegas Robaina

robaina_braun.jpg

 

Geschichte der Marke

Vegas Robaina

 

Die Familie Robaina baut seit 1845 ununterbrochen   in Cuchillas de Barbacoa,  im San Luis-Gebiet der Tabakregion Vuelta Abajo gelegen, Tabak an. Doch erst 1997 wurde die Marke “Vegas Robaina” vorgestellt.

Der Familienpatriarch Don Alejandro Robaina, der  1995 seinen achtzigsten Geburtstag feierte, ziert jede Zigarrenkiste dieser Marke. Die Zahl 1845 auf der Bauchbinde der Zigarren verweist auf das Anfangsjahr der Erzeugung guter Deckblätter.

 

 

Charakter der Vegas Robaina Zigarre

Die Vegas Robaina erinnern eher an die Havannas des traditionellen Stils, was Stärke und Aroma-Entfaltung betrifft. Sie sind sehr kräftig, die Mischung zeigt außerdem eine leicht salzige Note. Sehr frische Zigarren sind sehr tanninbetont.

 

Alle sind mit den erstklassigen Deckblättern von den Feldern der Robaina-Familie versehen und selbstverständlich vollständig von Hand gefertigte Longfiller.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Pfeffriges, herbales Aroma mit einem Hauch Süße. Stärke 4 von 5.

 

10,70 *

Pfeffriges, herbales Aroma, doch tanninbetonter. Stärke 4 von 5.

 

17,60 *

Pfeffriges, herbales Aroma - das mildeste Format. Stärke 4 von 5.

 

9,70 *

Vergleichbar der Don Alejandro - nur kürzer. Stärke 4 von 5.

 

10,50 *


Lieferfrist: ca. 4 Tage

Kräftig und tanninbetont, ähnlich der Don Alejandro. Stärke 4 von 5.

 

13,60 *


Lieferfrist: ca. 2 Tage

*
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten